Für MDR Kultur sprach Moderator Thomas Bille am 14. September mit Volker Elis Pilgrim über sein jüngstes Werk „Hitler 1 und Hitler 2. Das sexuelle Niemandsland“ und seine These, der Diktator sei ein „Sexopath“ gewesen. Im Gespräch bei „MDR KULTUR“ erläutert der Männerforscher seine Anhaltspunkte. Den Beitrag nachhören können Sie hier: http://www.mdr.de/kultur/radio-tv/radio/ipg/sendung754156_ipgctx-true_zc-4cd383ea.html